the
latest
news.

Instagram-Updates 2022 auf einen Blick.

we are up-to-date.

Instagram überrascht uns immer wieder – ob positiv oder negativ sei jetzt einmal dahingestellt. Auf jeden Fall wird dir in den letzten paar Wochen das eine oder andere neue Feature auf Instagram aufgefallen sein, möglicherweise hast du auch Änderungen deines Feeds erlebt, Funktionen haben den Platz gewechselt oder sind sogar ganz verschwunden.

Doch was steckt wirklich dahinter? Und wie kann ich als Unternehmen oder Privatperson mit den Änderungen klarkommen bzw. wie beeinflussen mich die Updates?

Welche neuen Features gibt es?

Instagram arbeitet ständig daran die App erfolgreicher zu machen, vor allem in den letzten paar Wochen gab es so einige Neuerungen. Dabei immer topinformiert zu bleiben, kann schon eine Herausforderung sein und ab und zu unmöglich wirken. Vor allem, wenn du gefühlt täglich auf neue Funktionen stößt. Deshalb haben wir für dich 4 der neuesten und wichtigsten Updates 2022 auf einen Blick zusammengefasst.

Interaktive Reels.

Reels sind und bleiben der Fokus der Plattform Instagram. Logisch, dass an diesem Feature wie wild herumgeschraubt wird, um es zu verbessern, interaktiver zu machen und User*innen noch länger auf der Plattform zu halten.

Doch was ist nun wieder neu? Einerseits die Länge der Reels, diese können nun schon bis zu 90 Sekunden lang sein. Andererseits kannst du auch Sticker in Reels verwenden, die bis dato nur bei den Stories zur Verfügung standen. Das heißt, du kannst nun in deinen Reels mit Quiz oder Umfragen arbeiten und damit User*innen zu mehr Interaktionen bewegen.

Doch das ist noch nicht alles: Vielleicht hast du schon bemerkt, dass sich auch auf Facebook ein neuer Button eingeschlichen hat. Du kannst nun selbst auf Facebook Reels erstellen und mit deinen Follower*innen teilen.

Emoji-Reactions für Stories.

Auch bei den Stories gibt es Neuerungen. Wir alle lieben die interaktiven Story-Sticker. Nun hat sich der Quick-Emoji-Sticker dazugesellt. Bisher gab es 8 Emojis als Quick-Reaction, diese waren für alle User*innen der Plattform Instagram gleich. Nun kannst du jedoch einen beliebigen Emoji aussuchen und diesen als Sticker in deine Story integrieren.

Wie verwendest du den Sticker?

  1. Erstell eine Story.
  2. Geh zum Sticker-Menü.
  3. Wähle den Emoji-Sticker in der Sprechblase.
  4. Nun kannst du dir einen passenden Emoji suchen, welchen deine Follower*innen dann in deiner Story anklicken können.

Anpinnen von Instagram-Posts.

Instagram lässt dir etwas mehr Freiheit bei der Gestaltung deines Instagram-Feeds. Seit Neuestem kannst du deine Lieblingsbeiträge oder die erfolgreichsten Beiträge ganz oben anpinnen und somit selbst bestimmen, welche 3 Posts on top sein sollen.

Wie pinnst du einen Post an?

  1. Klick auf die 3 Punkte rechts über einem deiner eigenen Posts.
  2. Wähle „Post anpinnen“.
  3. Schon ist der Post ganz oben in deinem Feed.

Deinen eigenen Avatar erstellen.

Dir kommen Avatare bekannt vor? Richtig, die Plattform Snapchat lässt dich schon seit einer Weile einen eigenen Avatar erstellen. Dieser wird mit den verschiedensten Emotionen und in den verrücktesten Situationen dargestellt. Nun gibt es diese Funktion auch auf Instagram.

So erstellst du deinen eigenen Avatar:

  1. Erstell eine Story.
  2. Geh in dein Sticker-Menü.
  3. Auf der rechten Seite in der zweiten Spalte befindet sich der Avatar-Sticker.
  4. Klick diesen an und schon wirst du durch ein Menü geleitet, in dem du Schritt für Schritt die Haarfarbe, Frisur, Gesichtsform und vieles mehr für deinen persönlichen Avatar auswählen kannst.
  5. Hast du deinen Avatar erstellt, kannst du die verschiedenen generierten Avatar-Sticker ganz normal in eine Story einfügen.

Hast du mal Lust auf eine neue Frisur oder ein anderes Outfit, kannst du dieses ganz einfach im Avatar-Menü links oben ändern, indem du auf „Bearbeiten“ gehst.

Instagram für Business und/oder Pleasure.

Nun noch ein Geheimtipp für dich: Probiere die neuen Features auf jeden Fall aus, denn Instagram „belohnt“ das Benutzen neuer Features. Das könnte sich positiv auf deine Reichweite auswirken.

Falls dir die ganzen Neuerungen und Features auf Instagram jedoch zu viel sind oder du lieber deinen privaten Kanal als den Businesskanal deines Unternehmens betreust, stehen wir dir gerne zur Seite und übernehmen die laufende Betreuung, die Implementierung von Maßnahmen, die deinen Kanal aufblühen lassen und die Erstellung von Content unter Berücksichtigung der neuesten Updates für dich.

Interesse geweckt?
Melde dich gleich bei
Valentina Gartner!

Valentina hat Social Media im Blut! Sie erarbeitet ein attraktives Social-Media-Konzept für dein Unternehmen und sorgt für stimmigen Content für deine Accounts auf Facebook, Instagram und LinkedIn.

+43 3335 94140 287valentina.gartner@weseo.atJetzt Kontaktieren

immer auf
augen­höhe.

Was bei uns sonst immer so los ist.

let’s
talk.

WESEO ist eine Digitalagentur in Graz, Pöllau, Wien, Salzburg und Meran die mit holistischen Ansätzen für zufriedene Kund*innen arbeitet, von der Strategieentwicklung über die professionelle Umsetzung deiner Website, deines Onlinemarketings und deines CRMs bis hin zur laufenden Betreuung.