Website des Guts Aiderbichl mit Navision-Schnittstelle, viiiiiiel Content und mehr

Gut Aiderbichl ist wohl allen Tierfreund*innen ein Begriff: Mit seinen 3 Standorten in Salzburg und Bayern bietet es geretteten Tieren von A wie Alpakas bis Z wie Ziegen ein neues und sicheres Zuhause. Für uns Menschen sind die 3 Höfe ein großartiges Familien-Ausflugsziel, Anlaufstelle für Seminare rund um das Leben mit Tieren und attraktive Veranstaltungslocation; die Einnahmen aus diesen Angeboten sind wichtiger Teil der Finanzierung des Tierrettungsprojekts, die Hauptrolle in der Finanzierung spielen aber Spenden und Tierpatenschaften.
In Zusammenarbeit mit G.A. Service kreierte WESEO eine neue Website für Gut Aiderbichl, die sowohl informiert als auch berührt, die Kontaktaufnahme zu unterschiedlichsten Anliegen einfach gestaltet und es Tierfreund*innen leicht macht, eine Patenschaft zu übernehmen oder zu spenden, ohne dabei aufdringlich zu sein.

#website #wordpress #backend #categories #dynamiccontent #bayern #salzburg #livecontent #live-wetter #log-in #effizient #familie #multilingual #mehrsprachig #filter #landingpage #landing-page-generator #schnittstelle #speed-optimierung #synchronisation

Zum Projekt

Datenbank, dynamischer Content, niederschwelliges Fundraising, Veranstaltungen, … Die Website des Guts Aiderbichl kann das alles.

#ausgangspunkt

  • 3 Standorte des Guts Aiderbichl mit insgesamt rund 5 000 tierischen Bewohner*innen
  • Tier-Datenbank in Navision, die für die Website genutzt werden soll
  • verschiedene Veranstaltungen, die Angebotspalette reicht von Seminaren der Gut Aiderbichl Akademie bis hin zu Kindergeburtstagen
  • große Community, die auf der bestehenden Website mittels Log-in schon Zugriff auf zusätzlichen Content hat
  • hoher Stellenwert von Spenden und Tierpatenschaften

#ziel

  • eine Website, die Tierfreund*innen Einblick in die 3 Standorte des Guts Aiderbichl und das Leben der Tiere bietet
  • einfaches und unaufdringliches Fundraising mit einer niederschwelligen Möglichkeit, Patenschaften abzuschließen und zu spenden
  • automatische Übernahme der Daten zu allen Tieren aus Navision mit schnellem Upload
  • verknüpfter und dynamischer Content, der aber keinen Mehraufwand für die Mitarbeiter*innen erzeugt
  • einfache Möglichkeit, Seminare und Veranstaltungen zu buchen

#herausforderung

Ganz klar: die Menge an Daten und Content.

  • Die Datenbank, in der die Tiere des Guts Aiderbichl erfasst werden, ist extrem umfangreich: Jedes der 5.000 Tiere wird in einer eigenen FTP-Datei erfasst, dazu kommen noch Fotos.
  • Die Datenmenge ist also riesig, das soll aber keine Auswirkungen auf die Geschwindigkeit der Website haben.
    Insgesamt ist die Menge an Content auf der Website des Guts Aiderbichl enorm, inhaltlich gibt es unzählige Verknüpfungen. Das macht die Website für User*innen so informativ, aber wie lässt sich der Zeitaufwand im Content Management so gering wie möglich halten?

#lösung

  • Die Website des Guts Aiderbichl bietet informative und sehr persönliche Inhalte für Tierfreund*innen in zwei Sprachen. Der Content ist dynamisch, Infos über Tierarten sind mit den einzelnen Bewohner*innen des Guts und ihren Geschichten aus dem Blog verknüpft.
    Das userfreundliche Backend und die ausgefeilte Struktur sorgen dafür, dass der Zeitaufwand für das Content Management trotzdem gering bleibt.
  • Die Mitarbeiter*innen des Guts Aiderbichl arbeiten mit Navision, aus diesem System werden die Daten und Fotos zu den Tieren importiert und alle 2 Stunden synchronisiert. Die Schnittstelle dazu ist eine Eigenentwicklung für das Gut Aiderbichl, die auch dafür sorgt, dass die Daten nur aktualisiert und nicht völlig neu geladen werden. Das verringert ihre Menge und damit die negativen Auswirkungen auf den Page Speed massiv.
  • Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind niederschwellig, aber dezent und auf das jeweilige Anliegen abgestimmt: Wer beispielsweise auf Gut Aiderbichl heiraten, einen Geburtstag feiern oder an einem der zahlreichen Fortbildungsangebote teilnehmen möchte, meldet sich über eines der nutzerfreundlichen Formulare mit nur wenigen Klicks an. Die sticky Buttons zu Spenden und Patenschaften sind ständig präsent, bleiben aber unaufdringlich.

Gemeinsam feilen wir an Ihrer Idee, erarbeiten ein ganzheitliches, strategisches Konzept und setzen Ihren professionellen Webauftritt mit laufender Betreuung und Beratung um.

Jetzt anfragen

Projektteam:
Gut Aiderbichl

Viktoria Thaller, Marcel Schrumpfer, Peter Mauerhofer, Isabella Rottensteiner, Christoph Rechberger, Lisa Ruprecht