Mockup Collage
Retter Impressionen
Kontaktseite Retter
Breaker mit Mockups

DAS PROJEKT

 

Das Ziel: Reisen für unterschiedliche Zielgruppen übersichtlich darstellen und dabei den Wartungsaufwand für das Team von Retter Reisen möglichst gering halten
Die Herausforderung: die große Vielfalt an angebotenen Reisen und die speziellen Anforderungen der Zielgruppe der Vereine und Gruppen
Die Lösung: durchdachte Filterlogiken, deren Basis ein auf mehreren inhaltlichen Ebenen agierendes Kategoriensystem ist sowie eine Schnittstelle zur Reiseverwaltungssoftware, die die Befüllung der Website automatisiert

Ipad Mockup mit Filter

Mit schlauen Filtern und intuitiven Formularen zum Reise-Erlebnis

Retter Reisen ist ein steirisches Reiseunternehmen, dessen Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Das liegt zum einen an der Qualität der angebotenen Services, die von der Zusammenstellung über die Buchung bis hin zur Durchführung unterschiedlichster Reisen reicht, zum anderen besticht auch das umfassende Angebot von Retter Reisen: Ob Natur- und Kulturreisen in Luxusbussen aus der eigenen Flotte, geführte Flugreisen, Kreuzfahrten, Rad- oder Wanderreisen, Städtetrips, Gartenreisen, Rundreisen, Reisen und Ausflüge für Vereine oder Gruppen oder individuell nach Kundenwünschen zusammengestellte Urlaube und Entdeckungstouren, die Reiseprofis von Retter Reisen können wohl jede Form von Fernweh stillen. Persönlich können Unternehmungslustige all diese Angebote in den Retter-Reisebüros in Pöllau, Graz und Neunkirchen buchen, online machen sie das auf der neuen Website des Reise-Experten.

Genauso wie das Unternehmen überzeugt auch sein neuer Webauftritt mit Vielfalt und Service:

  • Reisen suchen und finden über Kategorienlogiken
    Ob User zuerst nach einem bestimmten Reisezeitraum suchen, ein konkretes Ziel im Auge haben oder eine bestimmte Reiseart bevorzugen: Dank der schlau gesetzten Kategorien werden sie sowohl über den hilfreichen Reisefilter als auch über die Navigation im Mega Menu fündig.
    Vereine und Gruppen, die geschlossen reisen möchten, haben natürlich andere Anforderungen als klassische Kunden eines Reisebüros. Sie finden passende Ausflüge und Trips auf einer für diese Zielgruppe maßgeschneiderten Seite über einen eigenen Filter mit eigenen Kategorien.
  • Userfreundliche Detailseiten mit praktischen Features für Reisende
    Die Detailseiten der einzelnen Reisen informieren dann über die enthaltenen Leistungen, Termine und Preise und bieten in vielen Fällen eine Karte zur Orientierung. Eine Merkliste hilft dabei, den Überblick über alle interessanten Reisen zu bewahren, außerdem gibt es die Möglichkeit, alle Infos zur Reise inkl. detailliertem Verlauf mit nur einem Klick auszudrucken.
  • Unverbindliche Anfrage und Buchung über mehrstufiges Buchungsformular
    Wer sich für eine Reise entschieden hat, kann unkompliziert eine unverbindliche Anfrage stellen oder sie gleich über ein intuitiv aufgebautes Multi-Step-Formular buchen. Der ausgewählte Reisetermin wird in das Formular mitübernommen, in weiteren Stufen werden die Reiseteilnehmer und die Rechnungsadresse erhoben. Außerdem lassen sich Zusatzleistungen zur Reise wie Ausflüge oder Transfers ganz einfach mitbuchen.
  • Schnittstelle zur hausinternen Reiseverwaltungssoftware
    Dank der eigens entwickelten Schnittstelle zu Travel Assistant, der von Retter Reisen eingesetzten Reiseverwaltungssoftware, ist die Contentbefüllung auf der neuen Website für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reiseanbieters kein Mehraufwand: Die Reisen werden – wie bisher auch – mit allen Detailinformationen in der Reiseverwaltungssoftware angelegt, über die Schnittstelle werden sie als Website-Content importiert und auf der Website dargestellt. Zwei voneinander unabhängige Systeme – Reiseverwaltungssoftware und Website – werden also in einem einzigen Arbeitsschritt inhaltlich aktuell gehalten – effizienter geht es wohl nicht.

Dazu kommen Features wie die in die Website integrierte Anmeldung zum Newsletter, der aktuelle Reisekatalog zum Durchblättern, ein userfreundliches Formular für die Gutscheinbestellung oder die einfache Möglichkeit, online Feedback zu erlebten Reisen zu geben. Besonderes Augenmerk lag bei all diesen Angeboten auf dem Page-Speed der Website.

www.retter-reisen.at

#website #wordpress #steiermark #reisebüro #multistep-formular #speed-optimierung #gutscheinbestellung #schnittstelle #effizient #filter #categories #merkliste #newsletter

Infinity Mockup

„Die Kunden von Retter Reisen sind perfekten Service gewohnt. Und das sollen sie auch auf der Website spüren, zum Beispiel mit den userfreundlichen Möglichkeiten, eine passende Reise zu finden.“ – Stefanie Zrim

Mockup Merkliste

DIE TECHNOLOGIE

 

  • CMS: WordPress
  • ACF
  • Schnittstelle zu Newsletter-Anbieter CleverReach
  • Mega Menu
  • Reisesuche mit FacetWP
  • Merkliste
  • Multi-Step-Formular zur Reisebuchung mit Gravity Forms
  • Schnittstelle zu Travel Assistant
  • WESEO Mitarbeiter-Modul
  • WESEO Job-Modul

Projektteam

Markus Fröhlich, Jessica Gauster, Andreas Grabenbauer, Jennifer Jaindl, Christoph Ringhofer, Lukas Schweighofer, Tobias Uhl und Stefanie Zrim