Google Analytics ist ein kostenloses Tool, mit dem wir den Datenverkehr einer Website analysieren. Mithilfe von Google Analytics können wir bestmöglich nachvollziehen, wie die Nutzer*innen der Website mit dem Content interagieren, um so herauszufinden, welche Inhalte gut ankommen und wo Verbesserungspotenzial besteht.

Schritt 1

a) Sie haben mit diesem Google-Konto noch kein Google-Analytics-Konto erstellt.

Melden Sie sich mit jenem Google-Konto an, mit dem Sie später auf Google Analytics zugreifen möchten: analytics.google.com
Klicken Sie auf Konto erstellen/Messung starten und gehen Sie weiter zu Schritt 2.

Google Analytics

b) Sie haben mit diesem Google-Konto bereits ein Google-Analytics-Konto für eine andere Website mit einer anderen Domain erstellt.

Melden Sie sich mit jenem Google-Konto an, mit dem Sie bereits Google Analytics für eine oder mehrere andere Websites angelegt haben. So haben Sie über ein einziges Google-Konto den Zugriff zu allen Ihren Google-Analytics-Konten: analytics.google.com.
Falls Probleme mit diesem Link bestehen, melden Sie sich bitte mit Ihrem entsprechenden Google-Konto bei Google Analytics an, gehen Sie links unten auf Verwaltung und klicken Sie auf den Button + Konto erstellen.

Julia Prettenthaler MitarbeiterinGoogle Analytics

Schritt 2: Kontoeinrichtung

Bitte füllen Sie das Formular folgendermaßen aus:
Kontoname: Domain ohne www, z.B. weseo.at
Deaktivieren Sie folgende Produkte:

  • Benchmarking
  • Technischer Support
  • Account Specialists

Klicken Sie nun auf Weiter.

Google Analytics

Schritt 3: Property-Einrichtung

Property-Name: Domain ohne www, z.B. weseo.at
Wählen sie die richtige Zeitzone und Währung aus.
Klicken Sie nun auf Erweiterte Optionen einblenden.

Google Analytics

Schritt 4: Erweiterte Optionen

Aktivieren Sie rechts Universal Analytics-Property erstellen.
Fügen Sie hier Ihre Domain (ohne https://) hinzu, z.B. www.weseo.at.
Klicken Sie auf Weiter.

Google Analytics

Schritt 5: Informationen zum Unternehmen

Ignorieren Sie die Informationen zum Unternehmen und klicken Sie auf Erstellen.

Google Analytics

Schritt 6: Nutzungsbedingungen bestätigen

Wichtig: Wählen Sie Ihr Land aus, bevor Sie die Nutzungsbedingungen bestätigen.
Akzeptieren Sie anschließend die Datenschutzrichtlinie für Österreich.

Google Analytics

Schon geschafft!

Sie können den aktuellen Tab nun schließen. Danke!

Google Analytics