Google Analytics ist ein Trackingtool, mit dessen Hilfe sich der Traffic auf Ihrer Website sowie das Verhalten der Nutzer*innen anonymisiert analysieren lässt. Google Analytics erhebt u.a. Daten zur Herkunft der Nutzer*innen, zum genutzten Gerät, zu ihrer Verweildauer auf einzelnen Seiten, wie die Nutzer*innen auf Ihre Website gelangten, welchen Inhalt auf Ihrer Website sie als Letztes besuchten usw. Diese Daten können sowohl für einen bestimmten Zeitraum als auch in Echtzeit abgerufen werden und werden immer anonymisiert verarbeitet.

So fügen Sie WESEO als Nutzer zu Ihrem Google-Analytics-Konto hinzu:

Schritt 1

Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto, mit dem Sie Zugriff auf Google Analytics haben, an: accounts.google.com.
Melden Sie sich dann bei Google Analytics an. Sie haben noch kein Google-Analytics-Konto? Dann folgen Sie bitte unserer Anleitung, wie sie Ihr Google-Analytics-Konto erstellen.
Wenn Sie bereits ein Google-Analytics-Konto angelegt haben, klicken Sie auf Verwaltung und rufen Sie Ihr Google-Analytics-Konto auf.

Google Analytics

Schritt 2

Klicken Sie auf Nutzerverwaltung/ Zugriffsverwaltung für Konto.

Google Analytics

Schritt 3

Klicken Sie in der Liste Kontoberechtigungen auf + und dann auf Nutzer hinzufügen.

Google Analytics

Schritt 4

Geben Sie die folgende E-Mail-Adresse ein: analytics+6@weseo.at.
Setzen Sie bitte bei allen verfügbaren Berechtigungsoptionen ein Häkchen.
Klicken Sie auf Hinzufügen.

Google Analytics

Schon erledigt!

Wir erhalten nun ein E-Mail, dass Sie uns als Nutzer hinzugefügt haben.
Vielen Dank!

Google Analytics