Optimieren Sie Ihre regionale Präsenz mit Local SEO

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung fällt immer häufiger ein ganz bestimmter Begriff: Local SEO. Neben allgemeinen Suchanfragen im World Wide Web finden häufig auch lokale Suchanfragen statt. Viele User suchen nach einem guten Restaurant, einem besonderen Geschäft oder einer bestimmten Dienstleistung in ihrer Nähe. Doch was bedeutet das für die Suchmaschinenoptimierung und für wen hat Local SEO die höchste Relevanz?

Was ist Local SEO?

Unter Local SEO versteht man die Optimierung der eigenen, gesamten Online-Präsenz für lokale Suchanfragen. Diese finden bei Google und auch anderen Suchmaschinen wie Bing, Yelp, Apple Maps etc. statt. Google hat in Europa allerdings einen geschätzten Marktanteil von knapp 90 %. Das bedeutet, die Mehrheit aller europäischen User verwendet Google für ihre (lokalen) Suchanfragen.

Bei der Art der Suchanfragen gilt es allerdings zu differenzieren: Auf der einen Seite können das Anfragen mit einem eindeutig lokalen Suchbegriff sein, wie z. B. „Tischler Graz“, und auf der anderen Seite können dies aber auch nicht-regionsspezifische Anfragen sein, bei welchen Google aber eine lokale Suchabsicht feststellt. Ein Beispiel für solch eine Suchanfrage wäre „Restaurant“. Dahinter verbirgt sich die Intention, ein Restaurant in der näheren Gegend zu finden und aufzusuchen. Erkennt Google zum Beispiel anhand der IP-Adresse oder des eingeloggten Google+-Profils den Standort des Users, dann spielt es in diesem Fall lokale Suchergebnisse aus.

Warum und für wen ist Local SEO wichtig?

Local SEO ist ein wichtiger Teilaspekt der allgemeinen Suchmaschinenoptimierung und für jeden relevant, der ein Produkt oder eine Dienstleistung mit lokaler Verortung anbietet. Dabei spielen weder die Größe noch die Branche des Unternehmens eine große Rolle. Die lokale Suchmaschinenoptimierung der Webpräsenz macht deshalb unter anderem besonders Sinn für:

  • Unternehmen mit einer oder mehreren Filialen vor Ort.
  • Unternehmen, die nicht nur aufgesucht werden, sondern die zum Kunden vor Ort kommen.
  • Unternehmen mit großem Mitbewerb in der Region.

Das können zum Beispiel Unternehmen folgender Arten sein:

  • Restaurants
  • Cafés
  • Ärzte
  • Anwälte
  • Handwerksbetriebe
  • Bauunternehmen
  • Hotels

Oder vereinfacht gesagt: Local SEO ist für Unternehmen profitabel, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem bestimmten Umkreis anbieten.

Systematisch umgesetzt wird Local SEO aber erst seit wenigen Jahren – einfach aus dem Grund, weil Google mit lokalen Suchanfragen anfangs überfordert war und diese nicht ganz zuordnen konnte. Erst nachdem die Suchalgorithmen verbessert und mehr Daten hinzugefügt wurden, konnten Suchanfragen wie beispielsweise “Restaurants in meiner Nähe” richtig interpretiert werden und Usern ein zufriedenstellendes Resultat bieten. Ladenbesitzer zum Beispiel können durch lokale Suchmaschinenoptimierung mehr Traffic generieren und zusätzliche (Lauf-)Kundschaft gewinnen. Mit einer guten, lokalen SEO haben Sie ein wichtiges, vielseitiges Werkzeug – oder besser noch ein Taschenmesser – in der Hand, bei dem es essentiell ist, wie man damit umgeht. Deshalb ist eine professionelle SEO-Beratung durch Experten ratsam und kann Ihren Webauftritt deutlich präsenter in Ihrer Region machen.

Stärken Sie Ihre Präsenz in lokalen Suchergebnissen

Die genaue Auswertung der wichtigsten Rankingfaktoren im Local SEO kann noch weitere Informationen darlegen, die Unternehmen dabei helfen, das eigene Geschäft in der lokalen Suche präsenter zu machen und besser zu ranken.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Website fit für die lokale Suche ist oder die Absicht haben, Ihre Website lokal zu optimieren, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und erstellen eine unverbindliche Erstanalyse. Kontaktieren Sie uns einfach, wir freuen uns darauf!