Mit Knowhow zum gelungenen E-Mail Marketing

Die Aussendung von Newslettern stellt nach  wie vor eine der effektivsten Möglichkeiten im Online Marketing dar. Doch ein erfolgreicher E-Mail Newsletter erfordert Knowhow. Aufdringliche Mailings ohne Mehrwert werden von Abonnenten schnell in den Spam Ordner verschoben. Wir wissen, worauf Sie achten müssen, um Ihre Kunden durch Newsletter Marketing langfristig an Ihre Marke zu binden. Mit diesen 10 Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing können Sie von den Vorteilen eines Newsletter-Versands profitieren.

10 Tipps für erfolgreiches Newsletter Marketing

1. Richtige Positionierung des Anmeldeformulars

Positionieren Sie Ihr Newsletter-Anmeldeformular unübersehbar auf Ihrer Website – gerne auch mittels Call to Action. Wir integrieren das Anmeldeformular gekonnt in Ihre Website.

2. Signalisieren Sie Dringlichkeit im Betreff

Ein unüberlegter Betreff senkt die Öffnungs- und Rücklaufraten. Wählen Sie einen spannenden Betreff, der Dringlichkeit signalisiert: „Einmalige Aktion – Nur noch bis heute Abend!“

3. Sprechen Sie Ihren Kunden persönlich an.

Die persönliche Ansprache Ihres Kunden mit seinem Namen gibt Ihm das Gefühl, wirklich wahrgenommen zu werden. Das maximiert Erfolge von E-Mail Marketing.

4. Erstellen Sie Inhalte, die neugierig machen

Schaffen Sie interessante Newsletter-Inhalte, die kurz gehalten sind und dabei neugierig machen. So animieren Sie zu weiteren Klicks.

5. Achten Sie auf ein einfaches, klares Design

WESEO designt Ihren Newsletter so, dass er nicht überladen und dennoch einladend und strukturiert wirkt. Es ist wichtig, dass das Design auch für eine mobile Ansicht geeignet ist.

6. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt

Ein Newsletter wird bevorzugt tagsüber (vor 17:00 Uhr) geöffnet. Da montags oft viel zu tun ist, werden E-Mail Newsletter an diesem Tag selten geöffnet.

7. Call to Action

Fügen sie einen ansprechend gestalteten Call to Action in Ihre E-Mail ein, der Leser zu weiteren Schritten animieren. Dies kann zum Beispiel aktuelle Angebote betreffen.

10 Tipps für erfolgreiches E-Mai Marketing

8. Testen Sie Ihren Newsletter

Bevor Sie Ihren Newsletter aussenden, sollten sie diesen auf mögliche Probleme überprüfen. Senden Sie die Mail an eine Probeadresse, um (technische) Fehler auszuschließen und um die Inhalte und Links zu überprüfen. Viele Menschen sehen sich Ihren Newsletter auf einem Smartphone an – kontrollieren Sie deshalb auch die mobile Version.

9. Definieren Sie Zielgruppen

Indem Sie Ihren Leserkreis in Zielgruppen segmentieren und Inhalte an die jeweilige Gruppe anpassen, bekommen Ihre Abonnenten nur diese Informationen, an denen sie wirklich interessiert sind. So erhöhen Sie die Klickraten und senken die Zahl der Abmeldungen.

10. Beachten Sie gesetzliche Vorschriften

Für den Versand von Newslettern gibt es gesetzliche Bestimmungen, die sie unbedingt einhalten sollen. Dies betrifft zum Beispiel die Möglichkeit der Abbestellung oder die Impressumspflicht. WESEO hilft Ihnen, Klarheit in den Paragraphendschungel zu bringen.